Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 23. November 2008, 15:04

Gta 4

Da mich Nils grad auf GTA 4 - welches ja am 3. Dezember erscheint - angesprochen hat, eröffne ich in weiser Voraussicht mal ein Thema extra dazu. Tausendprozentig werde ich mir das Spiel holen und extrem lange verdammt viel Spaß damit haben. Nur leider bin ich mir noch nicht sicher, wann das genau sein soll. Weil ich hab grade eher das Problem, dass mein Rechner das Spiel nicht mehr so gut mitmachen wird und ich da erstmal aufrüsten muss, um das genüsslich durchzuzocken. Hadere noch mit mir, wieviel ich für einen neuen PC ausgeben will/kann und wann ich diesen wirklich erwerben möchte. Für weitere Interessierte hier mal ein Link zur Gamestar-Bewertung.


2

Sonntag, 23. November 2008, 22:29

hab das schonmal auf ps3 gesehen, das ist echt richtig krass gemacht und und man kann einfach nochmal 1000 mal mehr sachen machen als beim letzten.

z.B. muss man, damit man seine guten beziehungen behält, mit seinem kollegen einen trinken gehen und ihn anschließend sturzbetrunken nach hause fahren, was überhaupt mal gar nicht geht, da man nur noch verschwommen sieht, sich die ganze zeit abpackt und nicht mehr geradeaus gehen geschweige denn auto fahren kann. ist echt heftig :D
top drauf, das spiel :thumbup:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

3

Dienstag, 2. Dezember 2008, 19:50

Ein kleiner Erfahrungsbericht

02. Dezember 2008 - 19:15
Ich halte es in den Händen

Es ist soweit, dank eines Kommilitonen halte ich seit 15 Minuten GTA IV in den Händen und nutze nun die Zeit der Installation um einen ersten Beitrag zu verfassen.

Vorweg ein Dank an Media Markt: 45€ am Tag vor dem Release, das lob ich mir. Bei Amazon würde man 48€ plus 5€ Aufschlag für die Altersprüfung (FSK18) blechen.



Erster Eindruck:

Sehr schön! Nicht einfach nur die DVD-Hülle (so wie CoD 5 für 55€), sondern schön eingefasst mit einer Papphülle zum aufklappen mit Impressionen aus Liberty City (LC) und einer kleinen Einführung sowie massig Informationen auf der Rückseite. Nachdem ich die DVD-Hülle öffne, muss ich mich auch hier wundern: Zwei relativ dicke Hefte klemmen auf der linken Seite. "Überlebenshandbuch für LC" und "On Liberty" (so etwas wie ein Reiseführer). Ersteres erklärt mir kurz und knackig die wichtigsten Funktionen, Menüs und Zusatzprogramme wie den Video-Editor. Der Reiseführer (stolze 31 Seiten Inhalt) hält massig Informationen zur Steuerung und der Installation parat und noch mehr Tipps mit Überschriften wie "Die besten Oasen der Entspannung" (Table-Dance), "Die besten Burger" oder "Das beste Bier" bereit. Und mega geil: Darunter klemmt eine 55x55 cm große Karte von Liberty City mit allerhand Informationen, um sich zurecht zu finden. Sowas hatte ich lang nicht mehr in einem Spiel dabei :) !



Systemanforderungen

Laut Rockstar Games:
  • XP, Service Pack 3 oder Vista, Service Pack 1
  • Intel Core 2 Duo 1.8 Ghz / AMD Athlon X2 64 2.4 Ghz
  • 1,0 GB Arbeitsspeicher XP / 1,5 GB Arbeitsspeicher Vista
  • 16 GB Festplattenspeicher
  • 256 MB Grafikkarte NVIDIA / ATI
Laut Gamestar.de:

Minimum
  • Intel 3,8 GHz / AMD Athlon X2 64 3700+
  • 1,0 GB RAM
  • 14,9 GB Festplatte
Standard
  • Intel Core 2 Duo E4400 / AMD Athlon X2 64 4000+
  • 2,0 GB RAM
  • 4,9 GB Festplatte
Optimum
  • Intel Core 2 Duo E8600 / AMD Phenom 9650
  • 4,0 GB RAM
  • 14,9 GB Festplatte
Demnach kann ich also volles Mett loslegen. Noch besser, wenn morgen mein neuer Arbeitsspeicher kommt...



Installation

Es werden allerhand Zusatzprogramme installiert. Beispielsweise der "Rockstar Games Social Club", welcher es ermöglicht an der GTA-Community teilzunehmen und z.B. selbst gedrehte InGame Videos hochzuladen. Außerdem Windows Live for Games fürs Multiplayer spielen übers Internet. Die Installation ist angefangen, als ich hier angefangen bin mit tippen und ist immernoch dabei.
Jetzt ist der eigentliche Teil abgeschlossen. Bevor es losgeht, muss ich das Spiel, welches durch SecuROM geschützt wird, im Internet aktivieren. Das geht jedoch recht fix und kann auch gemacht werden, wenn der PC auf dem das Spiel installiert ist, kein Internet hat.

So, für mich ist nun der Zeitpunkt gekommen. Auf nach Liberty City... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nils« (2. Dezember 2008, 19:52)


4

Dienstag, 2. Dezember 2008, 21:31

Erster Eindruck nach 1,5h.. :)

Kauft das Spiel nur wenn ihr nen guten Rechner hat. Selbst meiner stockt noch recht häufig, trotz Dualcore mit 6000+, ner GeForce 8800GTS und 2GB Ram. Ich hoffe das die 2 GB die ich noch dazu bestellt hab das Stocken nahezu abstellen. Ansonsten wäre es blöd weil ich die Grafik auf keinen fall unter 1280*1024 stellen will *g*...

Aber wenn ihrs dann habt, seid ihr überwältigt. Eben Abendbrot, dann gehts weiter. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nils« (2. Dezember 2008, 21:32)


5

Dienstag, 2. Dezember 2008, 21:37

Zitat

Und mega geil: Darunter klemmt eine 55x55 cm große Karte von Liberty City mit allerhand Informationen, um sich zurecht zu finden. Sowas hatte ich lang nicht mehr in einem Spiel dabei :) !

hehe! hätte mich bei gta aber auch fast gewundert, wenn es nicht so wäre. zumindest kennt man das bei dieser serie, dass die mit einer richtig geilen verpackung auftrumpfen und alles!

dass securom verwendet wird, kann ich dahingegen aber so ganz und gar nicht gut heißen - was habt ihr euch dabei gedacht!

egal. genug blabla. meine frage: was hast du für eine grafikkarte, nils? eine ati? stürzt es damit viel/immer ab, so wie laut gamestar oder wurde das behoben?

edit: ok. wie ich grade feststellen musste, kann nils also nicht antworten auf diese frage :D . sonst wer das spiel schon mit einer ati versucht?
recursive cube ... :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »john« (2. Dezember 2008, 21:40)


6

Dienstag, 2. Dezember 2008, 23:48

SecuROM hab ich bis dato keine Probleme mit gehabt. Verstehs, dass die Firmen ihre Spiele schützen wollen. Und die Aktivierung dauerte vllt. 5 sekunden. Was lange dauert ist die Registrierung bei den ganzen Internetplattformen wie Windows Live und Social Club.. das dauert 30 Minuten. *g*

Zurück zum Spiel. 3,5 Stunden gespielt.

Was mich bis jetzt am meisten beeindruckt hat sind die Autos. Es gibt in dem recht kleinen Teil der Stadt in dem man sich zu Beginn bewegt schon massig geile Autos. Mercedes SLK, Range Rover, BMW Coupe, Hummer, Caddilac usw. und alle Autos haben eigene fahreigenschaften die realistischer nicht sein könnten. Nicht wie die alten GTA Teile recht leicht zu steuern und nur hin und wieder in Kurven am ausbrechen sondern durch und durch schwer zu steuern. Man fährt richtig langsam um nicht den schönen Frontscheinwerfer an nem Mülleimer zu schrotten. :) Generell sind viele kleine Details eingebaut. Man muss Autos jetzt teilweise kurzschließen oder die Scheibe "unauffällig" einschlagen um ans Auto zu kommen. Sehr effektiv ist auch, ein Auto mit der Waffe im Anschlag zu stoppen. Da steigen die ...meisten... sofort aus. Erwischt du nen Jeep mit 4 Brechern schlagen die dich auch wohl mal derbe zusammen *g*...

Sehr gut finde ich das automatisch Speichern nach jeder erfolgreichen Mission.. Nu muss man nich immer neu anfangen wenn man auf dem Weg zum Apartment nach nem Job abkackt. *g*

Die Steuerung ist teils etwas schwammig. Vorallem beim Rennen läuft Nico oft etwas "neben der Spur", ist aber nicht wirklich schlimm. Sieht sogar real aus, denn die Spielfigur dreht sich nicht wie bei Vice City einfach mal mitten im Rennen auf dem Fleck um 180°.. *g*

Was auch sehr geil ist sind die Bullen. Wenn man Level 3 erreicht hat und über den Highway braust hat man auf einmal 15 Streifenwagen hinter sich, die versuchen dich einzuholen und wegzurammen. Wechselst du dann auf die Kinokamera haste nen tip-top-Actionfilm. *g*... Neu ist, dass man Ploizei auf Level eins ziemlich schnell abhängen kann sobald man den näheren Umkreis des Tatorts verlässt (sofern ein andere Polizist einen nicht beim abhauen sieht). Auch Lackierereien sind nicht mehr das Allheilmittel, wenn man beim reinfahren gesehen wird, gibts ne Suchmeldung nach der neuen Autofarbe. :)

So, werde mich jetzt trotz GTA ins Bett begegeben, morgen wichtige Vorlesungen :)

Später also mehr :)

7

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 15:29

Ok... mittlerweile:

Geiles Spiel ... AUF KONSOLE

Auf PC nach derzeitigem Stand ohne Patches etc. an sich nicht spielbar. Die Performance ist der letzte Dreck. Mit meinem an sich Mid-High-End PC sollte es an sich kein Problem sein, das Spiel zu zocken, die Programmierung ist aber total fürn arsch.

<a href="http://www.pcgameshardware.de/aid,669159/News/GTA_4_PC_Schlagende_Argumente_warum_sie_das_Spiel_nicht_zum_Start_kaufen_sollten/">http://www.pcgameshardware.de/aid,669159/News/GTA_4_PC_Schlagende_Argumente_warum_sie_das_Spiel_nicht_zum_Start_kaufen_sollten/</a>

8

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 15:53

Jupp, den und einen weiteren GTA4-Bericht auf PCGH hab ich mir just auch durchgelesen. Da bin ich dann doch mal froh, dass ich das Spiel doch nicht nicht "haben muss", sondern mir ohne Probleme noch zwei Monate Zeit lassen kann. Danke Nils für dein Feedback. Schreib ruhig noch mehr Erfahrungen rein, wenn du Bock hast :) !

9

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 17:56

<a href="http://www.pcgames.de/aid,669219/News/GTA_4_Rockstar_aeussert_sich_zu_Problemen_und_liefert_Loesungsansaetze/">http://www.pcgames.de/aid,669219/News/GTA_4_Rockstar_aeussert_sich_zu_Problemen_und_liefert_Loesungsansaetze/</a>

Rockstar Games hat sich gegenüber PC Games erstmals telefonisch zu dem ganzen geäußert und versichter, mit Hochdruch an den Problemen zu Arbeiten. (Kann also noch dauern :D )

Sie haben jedoch auch erste kleine Lösungsansätze empfohlen, wie z.B. einen Beta-Grafikkartentreiber - und siehe das, es ruckelt nicht mehr. :) Außer es ist Gewitter, dann komm ich mit meinen aktuellen Settings auch an meine Grenzen. :)

10

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 19:12

Sorry for Spam:

GEIL - GEILSTE SPIEL EVER... ich bin wieder weg!

11

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 19:32

Ich nehme an, dass dieser Beta-Treiber deinen spontanen Gefühlsausbruch ausgelöst hat? Weil dein letzter gestriger Beitrag ließ eher auf etwas anderes schließen. Gehe ich richtig in der Annahme?

12

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 20:31

JAP...

Treiber drauf, neustart, und ich war im Paradies.

Login beim Social CLub funktioniert nun auf Anhieb. (Ging vorher gar nicht). Der Start danach auch ohne Probleme. Und das Spiel... ein Genuss.. :)

1650*1050 (60Hz)
Texturen Hoch
Render Mittel

Distanz, Details, Sachtten und Autodichte auf Mittel - Hoch.

Und ab gehts.. :)

<a href="http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=820&pk=11564">http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=820&pk=11564</a>

Für alle die sich den Aufwand gar nicht vorstellen können.. *g*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nils« (4. Dezember 2008, 13:31)


13

Montag, 8. Dezember 2008, 18:42

Hab mir just mehrere Videos angeschaut (mal "GTA 4 Editor" bei youtube eingeben) und bin schon bzw. immernoch volle Elle am Sabbern: Die nette Grafik, das realistische Fahren und das urwitzige Ragdoll-System (allein in UT2003 hab ich es schon geliebt, weil total skurrile Morde/Unfälle passieren können, die immer anders aussehen). Einfach nur in Liberty City durch die Gegend fahren!

Ich will auch ;( !

14

Montag, 8. Dezember 2008, 19:33

Ich habs mehrmals durchgespielt
Aber ich will ja keinen ärgern!
"Romeo. Der wirkte auf mich bisher wie ein Bahnhof ohne Gleisanschluss." - Werner Hansch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KingBlue« (8. Dezember 2008, 19:33)


15

Montag, 8. Dezember 2008, 21:52

Mehrmals durchgespielt oder wirklich alles gemacht und sich schön zeitgelassen beim Erkunden von Liberty City..?

Ich fahr teilweise nur durch die Gegend, esse, spiele Bowling, Pool, besauf mich und fahr dann Auto (mega lustig) oder fang sinnlose Schießerein mit den Bullen an um gute Clips für den Editor zu haben. Die Missionen sind zwar geil, aber irgendwie nur noch Randerscheinung bei mir.. Gibt so viel was man tun kann.. :D

Ich schätze mal ich hatte / hab mehr Spaß :P

Hab auch eben mal mein ersten kleinen Film zu Testzwecken abgespeichert.. An sich gut, aber das Konvertieren, bzw. Uploaden dauert schon bei knappen 30 Sekunden 30+ Minuten.. ^^

Bleibt festzuhalten: Geilste Spiel ever.. :D

Btw.: Laut Rockstar Games ist der erste Patch soweit fertig und befindet sich grade in der Qualitätskontrolle von Microsoft, da das ganze ja über Windows Live vertrieben wird. Dürfte also die Tage rauskommen. Zusammen mit dem Beta-Treiber von Nvidia könnt dann wohl auch ihr normal-sterblichen in den Genuss kommen.. :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nils« (8. Dezember 2008, 21:59)


16

Dienstag, 9. Dezember 2008, 21:47

Naja ich hab hauptsächlich den storymodus gezockt, kann da nicht soviel dran finden, ziel- und planlos durch die stadt zu gurken!
Hab ich auch schon gemacht, mit Kollegen gesoffen oder Pool gespielt, alle son Kram, aber so richtig aus den Socken haut einen das auch nicht!
Das Spiel ist selbsverständlich herrausragend, nicht das wir uns falsch verstehen, aber wenn man den storymodus durchgespielt hat, macht es nur noch wenig Spaß weiterzuspielen!
Jede schießerei läuft ja im endeffekt aufs Gleiche hinaus!
"Romeo. Der wirkte auf mich bisher wie ein Bahnhof ohne Gleisanschluss." - Werner Hansch

17

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 08:26

Jop, das jede Schießerei aufs selbe hinausläuft stimmt schon. Gerade deswegen find ichs ja lustiger, nicht einfach nur den Missionen zu folgen.. ;)

18

Dienstag, 26. Juli 2011, 11:28

Vorbemerkung nach Durchstöbern des Themas:
Ui, hatte hier selbst ja gar keinen Erfahrungsbericht reingeschrieben. Komisch, mach ich doch sonst fast immer. Egal. Ist nun ja auch schon ein wenig älter das Spiel. Der Vollständigkeit halber: Ich hatte als stolzer Besitzer keine Probleme beim Installieren, die Performance war absolut okay und Spaß hat das Ding mega gemacht! Hinter Diablo 2 wirklich eines der am längsten gezockten Spiele ever :thumbsup: !

Eigentlicher Beitrag:
Nun dachte ich mir in der vorlesungsfreien Zeit, dass ich das ja mal locker wieder rauskramen könnte. Tja, bullshit! Startprobleme ohne Ende, mehrere Neuinstallationen, viele nicht helfende Lösungsansätze gegoogelt, kacke man. Fehler RMN20, Fehler RMN40, Seculauncher failed to start application :cursing: . Deshalb hier meine kleine Anleitung (basierend auf anderen Anleitungen im Internet)...



Installationsanleitung GTA 4 auf Windows 7 64 bit:

1) Ausgangspunkt: Windows 7 64 bit, Benutzerkonto hat Administrationsrechte, Microsoft Visual C++ Redistributable 2005+2008+2010 installiert, kein Windows Live installiert.

2) Installiere GTA 4 über die "DVD > GTAIV > setup.exe" mit dem Kompatibilitätsmodus "Windows Vista SP1" und als Administrator. Auf Windows Live und den Rockstar Social Club habe ich nicht geklickt.

3) Installiere Games for Windows Live .

4) Deinstalliere über "Programme und Funktionen" alle Einträge zu "Microsoft Visual C++ Redistributable 2005". Aber die 2010er muss installiert sein. Ich habs als x86 und als x64 drauf.

5) Das .NET Framework benötigt man prinzipiell nicht, da die 3.5er Version in Windows 7 integriert ist.

6) Installiere den GTA 4 Patch 1.0.7.0 . Endlich wird der Rockstar Social Club entfernt (bzw. die Pflicht sich da anzumelden). Es ist übrigens nicht nötig alle anderen Patches vorher zu installieren. Die sind alle im 7er inkludiert.

7) Startanleitung: Starte das Spiel nun über die "C:\Program Files (x86)\Rockstar Games\Grand Theft Auto IV\LaunchGTAIV.exe" ohne jeglichen Kompatibilitätsmodus und auch nicht unbedingt als Administrator. Verknüpfungen auf dem Desktop gehen auch. Games for Windows bzw. der Windows Marketplace müssen nicht manuell gestartet werden. Außerdem starte ich das Spiel "offline". Im Hauptmenü würde ich mich aber noch vor Beginn des Spiels bei Windows Live anmelden, weil der das zwangsweise zum Speichern haben möchte...

8) Cheats: Und da ich leider meine alten Savegames nicht mehr finde, isses mir beim zweiten Durchspielen auch egal, dass ich ein wenig betrüge. Macht derbst Laune sich gute Autos spawnen zu lassen, Gesundheit einfach aufzufüllen, Fahndungslevel zu korrigieren und natürlich viel Waffen zu haben. Diese Cheats/Nummern einfach ins Handy eingeben.

19

Montag, 1. August 2011, 13:30

Nachtrag

Immernoch ein geiles Spiel. Das Cheaten machts natürlich ziemlich einfach und bald habe ich die Story auch schon wieder durch. Aber darum gehts nicht wirklich: Durch die Stadt düsen, Chaos stiften, die Grafik und Physik (*hust-ragdoll-hust-hust*) bewundern 8o ! Einige Situationen sind schlicht und ergreifend zum kaputt lachen!

Oh und der Patch hat es auch mega gebracht: Die Ladezeit von Hauptmenü bis Ingame war vorher so lang, dass ich vom Computer weggegangen bin. Nun sinds grad mal 20 Sekunden. Zudem hat Rockstar die Schattenerzeugung irgendwie anders programmiert und man merkt wirklich, dass das schicker aussieht und flüssiger läuft.

Der Installationsaufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt :thumbsup: !